Studiendauer:

9 Monate (kostenlose Verlängerung möglich)

Anzahl Studienbriefe:

9 mit einem durchschnittlichen Umfang von 60 Seiten, beinhalten Übungsaufgaben sowie Einsendeaufgaben, die von Ihren Dozent/inn/en korrigiert werden

Wochenendseminare:

2 Seminare, die gleichmäßig über die Ausbildungszeit verteilt sind

Inhalt der Ausbildung:

Ätherische Öle und Pflanzenöle: Einteilungskriterien, Gewinnung und Qualität - Darstellung von über 60 ätherischen Ölen und Pflanzenölen mit Herstellungsart, Duftbereich, psychischen und physischen Eigenschaften, Wirkungen, Kontraindikationen u.a. - Aromamassagen - Aromapflege und Sterbebegleitung - Aromaküche - Aromawellness und Raumdüfte - Aromaentspannung, Duftreisen, Behandlung von Erkrankungen mithilfe ätherischer Öle

Studiengebühren:

monatlich 74,50 € (Gesamtkosten 670,50 €)

Mit den Studiengebühren abgedeckt sind die Kosten für:

Studienmaterialien, Korrekturdienst, Nutzung des Online-Studienzentrums "Mein Impulse", Portokosten, die durch Sendungen von uns an Sie entstehen, Teilnahme an den zur Ausbildung gehörenden Wochenendseminaren, Gebühren für die schulinterne Prüfung

Abschluss:

Schulinterne Prüfung (Klausur), Abschlusszertifikat und -zeugnis

Studienorte:

Wuppertal, Raum Stuttgart (Sindelfingen)

Ausbildung in Aromapraxis/Aromatherapie

ZFU-Zulassungsnummer 7229011

Aromapraxis - weitere Info hier klicken

Impulse e.V. | Rubensstraße 20a | 42329 Wuppertal | Telefon: 0202 73954-0 | Telefax: 0202 73954-12 | info@impulse-schule.de

Impulse e.V. | Rubensstraße 20a | 42329 Wuppertal | Telefon: 0202 73954-0 | Telefax: 0202 73954-12 | info@impulse-schule.de


Aromapraxis


Die Aromapraxis bietet ein in der Gesundheitsförderung sich mehr und mehr entfaltendes Tätigkeitsfeld, Fitness- und Wellnessbereich sind ohne die duftenden Essenzen kaum noch vorstellbar. Immer mehr Menschen nutzen, begleitet durch Fachleute, ätherische Öle zur Vorbeugung von Beschwerden und zur Verbesserung der Lebensqualität. Düfte und aromatische Anwendungen dienen der Entspannung und Regeneration, sie erleichtern das Abschalten vom Alltag und können zu einem besonderen sinnlichen Erlebnis werden, das Wohlbefinden und Gesundheit gleichermaßen zugutekommt. Dabei sind die Anwendungsmöglichkeiten der Aromapraxis überaus vielfältig: Raumbeduftung, Aromapflege im Altenheim, Gesundheitsberatung, Aromamassagen und Entspannungskurse sind nur einige mögliche Einsatzgebiete.

Die Aromatherapie demgegenüber ist eine Teildisziplin der Pflanzenheilkunde und stellt eine ergänzende Behandlungsmethode dar. Durch die therapeutische Anwendung von ätherischen Ölen ist die Linderung und Heilung von körperlichen wie seelischen Erkrankungen und Beschwerden möglich.

Der Impulse-Lehrgang Aromapraxis/Aromatherapie verbindet beide Disziplinen und Arbeitsfelder. Berücksichtigt werden sowohl gesundheitsfördernde als auch therapeutische Aspekte , versehen mit vielen Praxisbeispielen, die in konkretes Handeln umgesetzt werden können. Nach Abschluss der Ausbildung ist eine Spezialisierung in den Bereichen Fitness, Wellness und Entspannung, aber auch in Krankheitsprophylaxe und -therapie möglich.

Impulse e.V. -Schule für freie Gesundheitsberufe

Gesundheit, Ernährung und Prävention / Aromapraxis/Aromatherapie

Aromapraxis/Aromatherapie

Info-

Material

anfordern

Startseite / Unsere Studiengänge /

StartseiteUnser StudienangebotStudienanmeldungInfomaterial anfordernNewsletterOnline StudienzentrumFachfortbildungÜber unsKontakt/ImpressumAktuelles