Studiendauer:

6 Monate (kostenlose Verlängerung möglich)

Anzahl Studienbriefe:

6 mit einem durchschnittlichen Umfang von 65 Seiten, beinhalten Übungsaufgaben sowie Einsendeaufgaben, die von Ihren Dozent/inn/en korrigiert werden

Wochenendseminare:

1 Seminar zum Abschluss der Ausbildung

Inhalt der Ausbildung:

Grundlagen und Prinzipien der Pflanzenheilkunde für Tiere: Botanik und Stoffwechsel, Wirksamkeit von Heilpflanzen und ihre Dosierungen, Zubereitungsarten, pflanzliche Inhaltsstoffe und Indikationen, Darstellung von über 40 Heilpflanzen, pflanzenheilkundliche Behandlung von Tieren bei verschiedenen Verletzungen und Erkrankungen

Studiengebühren:

monatlich 85,- € (Gesamtkosten 510,- €)

Mit den Studiengebühren abgedeckt sind die Kosten für:

Studienmaterialien, Korrekturdienst, Nutzung des Online-Studienzentrums "Mein Impulse", Portokosten, die durch Sendungen von uns an Sie entstehen, Teilnahme an dem zur Ausbildung gehörenden Wochenendseminar, Gebühren für die schulinterne Prüfung

Abschluss:

Schulinterne Prüfung in Heimarbeit, Abschlusszertifikat und -zeugnis

Studienorte:

Stuttgart (Sindelfingen), Wuppertal

Tierheilpraktiker/in - mehr Info hier klicken

Pflanzenheilkunde für Tiere


Die Weiterbildung richtet sich in erster Linie an Tierheilpraktiker/innen und Tierärztinnen/-ärzte, die Kenntnisse in Anatomie, Physiologie und Krankheitslehre mitbringen und sich für die Behandlung von Tieren mit der Pflanzenheilkunde interessieren. Darüber hinaus sind Tierbesitzer/innen angesprochen, die die Pflanzenheilkunde für den Hausgebrauch erlernen möchten.  

Bei der Pflanzenheilkunde (Phytotherapie) handelt es sich um die Lehre von der Verwendung von Pflanzen/Pflanzenteilen als Heilmittel. Sie zählt zu den ältesten und bekanntesten naturheilkundlichen Verfahren. Ziel der Impulse-Ausbildung ist es, Ihnen umfassende Kenntnisse zu vermitteln, um eine Behandlung von Tieren entlang den Grundsätzen der Pflanzenheilkunde zu ermöglichen und Erkrankung behandeln zu können.

In unserer Weiterbildung erwerben Sie Wissen und Kompetenzen speziell zu Arten, Inhaltsstoffen und Wirkweisen von Pflanzen, deren Zubereitung und Aufbewahrungsformen. Zudem werden Ihnen die wichtigsten Pflanzen in detaillierten Pflanzenmonographien vorgestellt, so dass Sie am Ende über ein umfassendes Nachschlagewerk für die Praxis verfügen. Nach erfolgreichem Lehrgangsabschluss der Ausbildung sind Sie in der Lage, zentrale akute und chronische Krankheiten sowie Verletzungen von Tieren mithilfe der Pflanzenheilkunde zu lindern bzw. zu heilen.

Impulse e.V. | Rubensstraße 20a | 42329 Wuppertal | Telefon: 0202 73954-0 | Telefax: 0202 73954-12 | info@impulse-schule.de

Ausbildung in Pflanzenheilkunde für Tiere

ZFU-Zulassungsnummer 7330318

Impulse e.V. | Rubensstraße 20a | 42329 Wuppertal | Telefon: 0202 73954-0 | Telefax: 0202 73954-12 | info@impulse-schule.de

Impulse e.V. -Schule für freie Gesundheitsberufe

Tierheilkunde / Pflanzenheilkunde für Tiere

Pflanzenheilkunde für Tiere

Info-

Material

anfordern

Startseite / Unsere Studiengänge /

StartseiteUnser StudienangebotStudienanmeldungInfomaterial anfordernNewsletterOnline StudienzentrumFachfortbildungÜber unsKontakt/ImpressumVohw. GesundheitstageAktuelles