Studiendauer:

9 Monate (kostenlose Verlängerung möglich)

Anzahl Studienbriefe:

9 mit einem durchschnittlichen Umfang von 60 Seiten, beinhalten Übungsaufgaben sowie Einsendeaufgaben, die von Ihren Dozent/inn/en korrigiert werden

Wochenendseminare:

2 Seminare, die gleichmäßig über die Ausbildungszeit verteilt sind

Inhalt der Ausbildung:

Grundlagen des Ayurveda – Ayurvedische Lebens- und Gesundheitskunde – Ayurvedische Ernährung – Ayurvedische Massagen – Geist und Bewusstsein im Ayurveda – Yoga – Ayurvedische Heilkunde – Beratung und Alltagstipps

Studiengebühren:

monatlich 74,50 € (Gesamtkosten 670,50 €)

Mit den Studiengebühren abgedeckt sind die Kosten für:

Studienmaterialien, Korrekturdienst, Nutzung des Online-Studienzentrums "Mein Impulse", Portokosten, die durch Sendungen von uns an Sie entstehen, Teilnahme an den zur Ausbildung gehörenden Wochenendseminaren, Gebühren für die schulinterne Prüfung

Abschluss:

Schulinterne Prüfung (Klausur), Abschlusszertifikat und -zeugnis

Studienorte:

Wuppertal, Raum Stuttgart (Sindelfingen)

Impulse e.V. | Rubensstraße 20a | 42329 Wuppertal | Telefon: 0202 73954-0 | Telefax: 0202 73954-12 | info@impulse-schule.de

Impulse e.V. | Rubensstraße 20a | 42329 Wuppertal | Telefon: 0202 73954-0 | Telefax: 0202 73954-12 | info@impulse-schule.de


Ayurveda


Ziel des Ayurveda ist es, das innere Gleichgewicht zu erhalten oder es wieder herzustellen, indem die Gesundheit gefördert und dadurch Krankheit verhindert oder überwunden werden sollen. Je nach Indikation werden verschiedenste Methoden aus Meditation, Reinigungsverfahren, Ernährung, Massage etc. miteinander kombiniert und eingesetzt. Auf der grundlegenden Ebene können sich die Klient/inn/en selbst mit einfachen Diäten, Massagen oder durch Änderung ihres Lebensstils kurieren und somit ihr Wohlbefinden und ihre Gesundheit positiv beeinflussen.


Unsere Weiterbildung stellt in diesem Bereich ein umfangreiches Grundlagenwissen bereit. Sie werden mit den Grundgedanken des Ayurveda und verschiedenen Empfehlungen der ayurvedischen Gesundheitslehre vertraut gemacht und lernen ausgewählte Anwendungsfelder bzw. Beratungsaspekte kennen.


Sie richtet sich vornehmlich an Gesundheitsberater/innen, Fitness- und Wellnesstrainer/innen und Heilpraktiker/innen, aber auch anderer medizinischer und therapeutischer Berufe, die über ein Grundlagenwissen, v. a. in Anatomie, Physiologie und Massagetechniken, verfügen und sich im Bereich Ayurveda spezialisieren wollen.

Ausbildung in Ayurveda

ZFU-Zulassungsnummer 7223411

Impulse e.V. -Schule für freie Gesundheitsberufe

Gesundheit, Ernährung und Prävention / Ayurveda

Ayurveda

Info-

Material

anfordern

Startseite / Unsere Studiengänge /

StartseiteUnser StudienangebotStudienanmeldungInfomaterial anfordernNewsletterOnline StudienzentrumFachfortbildungÜber unsKontakt/ImpressumAktuelles