Mediator/in

Ausbildung zur/zum Mediator/in

ZFU-Zulassungsnummer 7253412

Meditor/in

In der Impulse-Ausbildung zur/zum Mediator/in lernen Sie Schritt für Schritt wichtige Grundlagen und verschiedene Methoden, um am Ende selbstständig Mediationen durchführen zu können. In der Praxis werden Sie in der Lage sein, Konflikte zu analysieren, Lösungsansätze zu entdecken und mithilfe kreativer Lösungs- und Fragetechniken den Dialog und die Lösungssuche der Konfliktparteien zu unterstützen.

Studiendauer:

9 Monate (kostenlose Verlängerung möglich)


Umfang:

9 Studienbriefe mit einem durchschnittlichen Umfang von 60 Seiten, beinhalten Übungsaufgaben sowie Einsendeaufgaben, die von Ihren Dozent/inn/en korrigiert werden
Wöchentliche Bearbeitungszeit: 10-12 Stunden, Gesamtlernzeit: 482 Stunden


Wochenendseminare:

2 Seminare, die gleichmäßig über die Ausbildungszeit verteilt sind


Inhalt der Ausbildung:

Grundannahmen, Voraussetzungen und Grenzen der Mediation, Aufgaben der Mediatorin/des Mediators, Konfliktursachen und -analyse, Bearbeitungs- und Lösungsansätze, Kommunikationsmethoden und -techniken in der Mediation, Gewaltfreie Kommunikation (GFK) und kreative Lösungsfindung
Praxis der Mediation (Durchführung einer Mediation mit den Konfliktparteien vom Vorgespräch bis zur Nachbereitung), Gruppenmediation, Schulmediation, Scheidungsmediation


Studiengebühren:

monatlich 85,- € (Gesamtkosten 765,- €)


Mit den Studiengebühren abgedeckt sind die Kosten für:

Studienmaterialien, Korrekturdienst, Nutzung des Online-Studienzentrums “Mein Impulse”, Portokosten, die durch Sendungen von uns an Sie entstehen, Teilnahme an den zur Ausbildung gehörenden Wochenendseminaren, Gebühren für die schulinterne Prüfung


Abschluss:

Schulinterne Prüfung (Heimarbeit), Abschlusszertifikat und -zeugnis


Studienorte:

Raum Stuttgart (Sindelfingen), Wuppertal


Weitere Studiengänge in diesem Fachbereich