Psychotherapie

Ausbildung in Psychotherapie

ZFU-Zulassungsnummer 5119919

Psychotherapie

Der Impulse-Lehrgang bereitet Sie auf die nach dem Gesetz vorgesehene amtsärztliche Überprüfung vor. Dabei richtet er sich vorzugsweise an Interessent/inn/en, die über eine psychologische Grundausbildung (z.B. durch den Lehrgang Psychologische/r Berater/in oder ein Nebenfachstudium Psychologie) oder eine langjährige Tätigkeit in der pädagogischen, psychologischen/psychosozialen Beratung verfügen. Entsprechen sind Einführungen in die psychologischen Grundlagenfächer (Persönlichkeitspsychologie, Entwicklungspsychologie, Sozialpsychologie etc.) nicht Bestandteil dieses Lehrgangs.

Studiendauer:

12 Monate (kostenlose Verlängerung möglich)


Umfang:

12 Studienbriefe mit einem durchschnittlichen Umfang von 70 Seiten, beinhalten Übungsaufgaben sowie Einsendeaufgaben, die von Ihren Dozent/inn/en korrigiert werden
Wöchentliche Bearbeitungszeit: 10-12 Stunden, Gesamtlernzeit: 628 Stunden


Wochenendseminare:

1 Wochenendseminar zum Abschluss der Ausbildung


Inhalt der Ausbildung:

Lehre psychischer Erkrankungen – Gesetzeskunde, soweit für die auf die Ausübung der Psychotherapie eingeschränkte Heilpraktikerüberprüfung erforderlich

Der Lehrgang beinhaltet nicht die psychologischen Grundlagenfächer (Entwicklungspsychologie, Persönlichkeitspsychologie etc.), diese Kenntnisse müssen anderweitig erworben sein, z.B. durch Absolvierung des Lehrgangs Psychologische/r Berater/in, durch ein Nebenfachstudium Psychologie oder durch langjährige Tätigkeit in der Beratung.


Studiengebühren:

monatlich 78,- € (Gesamtkosten 936,- €)


Mit den Studiengebühren abgedeckt sind die Kosten für:

Studienmaterialien, Korrekturdienst, Nutzung des Online-Studienzentrums “Mein Impulse”, Portokosten, die durch Sendungen von uns an Sie entstehen, Teilnahme an den zur Ausbildung gehörenden Wochenendseminaren, Gebühren für die schulinterne Prüfung


Abschluss:

Schulinterne Überprüfungssimulation, Abschlusszeugnis, anschließend muss eine Überprüfung vor dem zuständigen Gesundheitsamt erfolgen, wenn Sie die Heilkunde als “Heilpraktiker/in – eingeschränkt für den Bereich Psychotherapie” ausüben wollen


Studienorte:

Berlin, Raum Leipzig (Dahlen), München, Raum Stuttgart (Sindelfingen), Wuppertal


Weitere Studiengänge in diesem Fachbereich