Archiv

April 2014

Berufsaussichten: Seniorenberater/in (Altenbetreuung)

Der Beruf der Seniorenberaterin bzw. des Seniorenberaters gehört zu einer Reihe neuer Gesundheitsberufe, die in den letzten Jahren aufgrund des demografischen Wandels entstanden sind. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes steigt die Lebenserwartung in Deutschland kontinuierlich. Heute wird jeder zweite Mann in Deutschland mindestens 80 Jahre und jede zweite Frau sogar über 85 Jahre alt. Wenn sich die Entwicklung der Lebenserwartung zukünftig so fortsetzt wie in der Vergangenheit, ist damit zu rechnen, dass der Anteil älterer Menschen in der Gesellschaft weiter ansteigen wird. Dadurch ergibt sich ein erhöhter Bedarf an Fachkräften,die sich mit den besonderen Anforderungen des Alterns auskennen.

 

Der Impulse-Lehrgang “Senioren-Berater/in” bildet Sie zu solch einer Fachkraft aus: Ihnen wird ein solides theoretisches und praktisches Grundlagenwissen in physischen, psychischen, sozialen und rechtlichen Aspekten des Alterns vermittelt. Nach erfolgreicher Beendigung der Ausbildung sind Sie in der Lage, Senior/inn/en und ihre Angehörigen bei Fragen zu einem ganzheitlich gesunden Lebensstil im Alter zu beraten und Hilfe zur Selbsthilfe für eine aktive und selbstbestimmte Gestaltung von Alltag und Freizeit zu leisten. Insbesondere können Sie über altersspezifische Beschwerden, wie Demenz und Diabetes, aber auch über Präventions- und Vorsorgemaßnahmen informieren und altersgerechte Wohn- und Lebenskonzepte empfehlen. Nicht zuletzt lernen Sie auch, bei der Kommunikation mit Institutionen, Behörden oder Ärzt/inn/en zu helfen und als kompetente/r Gesprächspartner/in bei Sinn- und Glaubensfragen zur Verfügung zu stehen.

 

Weiterlesen …

Persönlich und facettenreich: Der neue Lehrgang „Farb- und Stilberatung (Personal Style Coaching)

Die 6-monatige Impulse-Ausbildung “Farb- und Stilberatung” vermittelt Ihnen Wissen und Kompetenzen in den Bereichen “Körperpflege und Schönheit” sowie “Farbpsychologie und Stilfindung”. Der Fernlehrgang richtet sich an alle Interessierten, die selbstständig Personal Style Coachings durchführen möchten. Hierzu zählen Farbtypanalysen, Farbstylings, aber auch Image- und Typberatungen. Auch diese Impulse-Ausbildung ist staatlich geprüft und zugelassen.

 

Nachfolgend möchten wir Ihnen gemeinsam mit der Lehrgangsautorin Barbara Mühlbauer die Inhalte des Lehrgangs detailliert vorstellen:
 

Lehrgangsautorin Barbara Mühlbauer und
Silvia Latzke von Impulse e.V.

 

Teil I: Schönheit und Körperpflege

Zu Beginn Ihrer Ausbildung lernen Sie zunächst den Zusammenhang von Pflege und Wohlbefinden kennen. Neben anatomischen und physiologischen Gegebenheiten der Haut vermittelt der Lehrgang auch allgemeines Grundlagenwissen der Schönheits- und Körperpflege. „Lernen Sie für sich selbst und auch für mögliche Klienten, worauf es bei Körperpflegeprodukten ankommt“, so Barbara Mühlbauer. Anschließend wissen Sie, wie kosmetische Inhaltsstoffe wirken und können geeignete Pflegeprodukte empfehlen.

 

Teil II: Eine gelungene Beratung

Die Farb-Vielfalt erkunden und einen eigenen Farbtypen für sich entdecken“ – Das macht ein gelungenes Beratungsgespräch aus. Für das Durchführen einer erfolgreichen Farbberatung erlernen Sie in der Impulse-Ausbildung geeignetes Handwerkszeug.

 

Neben grundlegenden kommunikationsfördernden Regeln erwerben Sie auch Tricks und Kniffe, die Sie unterstützend in einer Beratung einsetzen können. Beispiel: Um die Farben im Bezug zur Hautfarbe möglichst neutral wirken lassen zu können, empfiehlt es sich während der Farbberatung die Haare wegzubinden und vorhandene Kleidung abzudecken.

 

Teil III: Farben, Farbpsychologie und Farbtypanalyse

Anschließend tauchen Sie in die Welt der Farben und Farbpsychologie ein: Sie lernen die psychologische Wirkung von Farben kennen sowie Anwendungsmöglichkeiten im Bereich der Pflege und Entspannung, aber auch in der Typgestaltung.

 

 

Anhand praxisorientierter Inhalte lernen Sie, wie eine Farbtypanalyse durchgeführt wird. Insbesondere steht das 4-Jahreszeiten-Modell im Vordergrund, das Ihnen eine wertvolle Hilfe für gelingende Settings sein kann. Hierauf aufbauend beschäftigen Sie sich mit dem strukturierten Ablauf einer Farbberatung. 

Teil IV: Stil und Mode

Das Thema Stilberatung und konsequente Typgestaltung schließt sich an die Farbberatung an. Sie lernen den Unterschied zwischen Stil und Mode kennen, und ebenso, wie Sie typspezifisch den richtigen Stil eines Klienten ausfindig machen können. „Eignungen und Vorzüge von Ausschnittformen, aber auch Figur-Typ-Bestimmungen gehören zu einer kompetenten Stilberatung dazu“.

Die Bedeutung von Parfum, Frisur und verschiedenen Accessoires, wie Taschen, Ohrringen etc., die für ein “rundes” Aussehen gehören, lernen Sie ebenfalls kennen. Und auch in speziellen Stilfragen, wie zu Dresscodes und den verschiedenen Aspekten des beruflichen Umfelds, können Sie nach der Ausbildung beraten.

 

Teil V: Persönlichkeit und Ausstrahlun

Jeder Mensch verfügt über ganz persönliche Fähigkeiten, Stärken, Schwächen und Talente“: Wenn diese bewusst zur Entfaltung gebracht werden, entsteht eine Persönlichkeit mit einem individuellen Charakter. Im Rahmen der Impulse-Ausbildung lernen Sie, mit welchen Elementen Sie eine natürliche und selbstbewusste Ausstrahlung und damit das Wohlbefinden steigern können.

 

Teil VI: Körperwahrnehmung und Haltung

Das letzte Themenpaket in der Impulse-Ausbildung schließt mit dem zentralen Thema Körperwahrnehmung ab. Die Körperwahrnehmung ist wesentlicher Bestandteil eines guten Aussehens. Ein Mensch, der sich „hängen lässt“, kann noch so gut gekleidet sein, er wird einen nicht ganz so positiven Eindruck hinterlassen. Wir stellen Ihnen verschiedene Methoden der bewussten Körperarbeit vor, die alle fünf Sinne trainieren und problemlos im Alltag angewendet werden können.

Mit den erworbenen Kenntnissen und Kompetenzen sind Sie anschließend in der Lage, selbstständig fundierte Farb- und Stilberatungen durchzuführen. Dabei können die Anlässe Ihrer Klienten vielfältig sein: ein Vorstellungsgespräch, der berufliche Alltag, ein bevorstehendes Foto-Shooting, eine Hochzeit, der Wunsch nach einer Typveränderung etc.

Wenn Sie sich selbst einen Eindruck von unserem Ausbildungsangebot machen möchten, haben Sie hier die Möglichkeit, kostenlos und unverbindlich unser aktuelles Informationsmaterial anzufordern.

 

Mit lieben Grüßen
Barbara Mühlbauer (Lehrgangsautorin) und

Silvia Latzke (Impulse e.V.)