Impulse-News

Auf dieser Seite findet ihr alle neuen Informationen, die es zu unserem Verein und den Lehrgängen gibt.

Nächstes AGBT-Treffen am 27.11.22

 
Liebe Teilnehmer:innen und Absolvent:innen,
 
wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass am 27. November unser nächstes AGBT-Treffen stattfindet.
 
Herr Ferenc König, gelernter Spiritueller Lebensberater, referiert über das Thema „Energie plus – Auftanken & Aufladen im Alltag”. Ein spannendes Thema, welches insbesondere für Berater:innen von hoher Relevanz ist.
 
Bei Interesse können Sie sich gerne bis zum 20.11.2022 anmelden per E-Mail an info@agbt.de.
 

Wir freuen uns über zahlreiche Anmeldungen!
 
Ihr Impulse-Team

Top Anbieter für Weiterbildung 2023

 

Liebe Teilnehmer:innen,

 

wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass Impulse e.V. auch in diesem Jahr  zum Top Anbieter für Weiterbildung ausgezeichnet wurde! Aus 20.000 Anbietern hat Focus-Business die Weiterbildungs-Anbieter gekürt, die in den Kategorien Reputation, Bekanntheit und Kundennähe am besten abgeschnitten haben.

 

 

Als größte Fernschule für freie Gesundheitsberufe bieten wir hochwertige Aus- und Weiterbildungen im freien Gesundheitsbereich an und möchten als gemeinnütziger Verein, dass unsere Lehrgänge für alle bezahlbar sind. Unseren Teilnehmer:innen und Interessent:innen stehen wir für Fragen immer und gerne zur Verfügung. Diese Auszeichnung zeigt, dass unsere Arbeit und unsere Mühe auch bei Ihnen ankommt und Sie überzeugt hat. Das macht uns überaus glücklich.

 

Deshalb möchten wir uns bei allen Teilnehmer:innen und Absolvent:innen für die Unterstützung bedanken. Ohne Ihre positiven Bewertungen wäre so ein tolles Ergebnis nicht möglich gewesen!

 

Falls auch Sie sich für einen Lehrgang bei Impulse e.V. interessieren, haben Sie die Möglichkeit, unser kostenloses Informationsmaterial anzufordern oder telefonisch sowie schriftlich (info@impulse-schule.de) mit uns Kontakt aufzunehmen. Wir freuen uns auf Sie!

 

Ihr Impulse-Team

Herzliche Einladung zu unserem AGBT-Treffen

 

 

Liebe Teilnehmer:innen,

 

am 25. September 2022 findet nach einer zweijährigen coronabedingten Pause unser erstes AGBT-Treffen statt.

Bei den AGBT-Treffen haben Absolvent:innen die Möglichkeit sich mit anderen Mitgliedern auszutauschen, sowie an Workshops und Vorträgen teilzunehmen. Im Rahmen der Veranstaltung am 25. September, wird Frau Natalie Langosch, Heilpraktikerin für Psychotherapie, über folgendes Thema referieren:

 

Hypnosystemik – ein Selbsthilfetool für Berater:innen und Therapeut:innen

Als Berater:innen und Therapeut:innen kümmern wir uns liebevoll um die Belange Anderer.

Doch wer kümmert sich um uns?

Die Hypnosystemik gibt uns einen Anhaltspunkt an die Hand, uns selbst regulieren zu können und damit unser eigenes psychisches und körperliches Wohlbefinden günstig zu beeinflussen.

 

Ablauf:

Kennenlernrunde – kurzer theoretischer Input – Individuelle Selbsterfahrung und Selbstreflexion – Austausch in der Gruppe

Ort des Treffens:

Impulse e.V., Rubensstraße 20a, 42329 Wuppertal

Termin:

Sonntag, 25. September 2022 – 13:00-16:00 Uhr

Infos zu Natalie Langosch:

Praxis Positiv Leben – Willkommen

 

Anmeldungen:

Bitte bis zum 19.09.2022 an Frau Krautz

krautz@impulse-schule.de

Telefon: 0202/ 73954-25

Persönlich erreichbar: dienstags 9:00 bis 14:00 Uhr

Seminartermine 2023

Seminartermine 2023

 

Ihr Lieben,

 

die Seminartermine für das Jahr 2023 sind online abrufbar. Dementsprechend könnt Ihr diese ab sofort in Eurem Onlinestudienzentrum buchen. Des Weiteren könnt Ihr euch hier auch die aktuelle Broschüre herunterladen. Wir wünschen euch viel Spaß beim buchen und hoffen, dass Ihr alle passende Termine findet.

 

Liebe Grüße

Euer Impulse Team

 

Studierendenbetreuung
Telefon: 0202-73954-0
E-Mail: info@impulse-schule.de

Mo-Do 8:30-18:00 Uhr
Fr 8:00-14:00 Uhr

 

 

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

 

 

leider schreiben wir diese Zeilen aus einem traurigen Anlass.
Wir trauern um unsere plötzlich und unerwartet von uns gegangene Kollegin Jutta Laufenberg.
Wir verlieren eine geschätzte Mitarbeiterin, Ansprechpartnerin und Kollegin, die voller Tatendrang und Hilfsbereitschaft 20 Jahre lang unsere Schule unterstützte.
Wir sind unfassbar traurig.
Ihrer Familie und allen Angehörigen unser herzliches Beileid.

Tutor:in des Jahres

Herzlichen Glückwunsch an unsere Dozierenden Jasmin Stevens-Meyer und Detlef Müller! Die beiden wurden vom Bundesverband der Fernstudienanbieter für den Titel ,,Tutor:in des Jahres 2022
 nominiert.

Detlef Müller

Jasmin ist Tierpsychologin aus Leidenschaft und brennt für alles, was mit Hunden zu tun hat. Detlef unterrichtet bei uns die Fernlehrgänge PsychotherapieErziehungs- und Entwicklungsberatung sowie die Suchtberatung
 
Weitere Informationen zu den beiden erfahrt ihr hier:
 

 

 

Insgesamt 46 Tutor:innen treten in diesem Jahr das Rennen um den Titel an. Nach der Nominierungsphase heißt es aber nicht nur ,,Daumen drücken”, sondern auch fleißig abstimmen! Das könnt ihr hier bis zum 08.09.21 tun.

 

 

Jede Person hat eine Stimme, die abgegeben werden kann. Zur Entscheidungsfindung stellen sich alle Nominierten kurz vor. In zusätzlichen vordefinierten Statements könnt ihr eure

Jasmin Barbara Stevens-Meyer

 Stimmabgabe für eure:n Lieblingskandidat:in begründen. Pro Statement wird ein Punkt vergeben. Der Vorteil dabei: Die Anzahl der Bewertungen spielt nur eine untergeordnete Rolle, da nur der Durchschnittswert der vergebenen Punkte zur Ermittlung der Gewinnerin oder des Gewinners herangezogen wird. Da für eine valide Aussage jedoch eine gewisse Anzahl an Stimmen notwendig ist, wurde von den Kooperationspartnern festgelegt, dass Nominierte mindestens 100 Stimmen erhalten müssen, um in die Endauswertung zu gelangen.

 

Jede Person hat eine Stimme, die an die/den Lieblingstutor:in vergeben werden kann. Wer es in diesem Jahr aufs Treppchen schafft und wer „Tutor:in des Jahres 2022“ wird, wird am 30.09.2021 verraten.
 
Es liegt nun in eurer Hand, ob die beiden auch tatsächlich eine Chance haben. Wir zählen auf eure Stimme!

Unsere Hygieneregeln

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

Unter Beachtung strenger Hygiene- und Abstandsregeln finden unsere Präsenzveranstaltungen wie geplant statt. Allgemein besteht unser Konzept zum Schutz der Gesundheit unserer Teilnehmer, Dozenten und Mitarbeiter aus einer Kombination aus Zugangskontrolle bzw. -begrenzung, Hygiene- und Abstandsregeln. Konkret sorgen wir bei unseren Präsenzveranstaltungen an unseren Standorten unter anderem mit folgenden Maßnahmen für Sicherheit:

Weiterlesen …

Impulse e.V. feiert 30-jähriges Jubiläum

Heute feiern wir 30-jähriges Jubiläum.
Seit der Gründung des Vereins Impulse e.V. am 22. März 1990 sind bereits 30 Jahre vergangen. Gegründet wurde der Verein von selbstständig tätigen Dozentinnen und Dozenten, u.a. mit dem Ziel, im Rahmen einer selbstorganisierten Bildungsstätte interessierten Menschen Kenntnisse, Fertigkeiten und Kompetenzen in der Gesundheitsvorsorge unter einem ganzheitlichen Denkansatz zu vermitteln. Es waren viele Jahre der Arbeit, Überstunden und Mühen. Aber es hat sich gelohnt, das Unternehmen steht und wir mit ihm!

Weiterlesen …

Selbstständig im Gesundheitsbereich

 

Menschen, die sich im Gesundheitsbereich selbstständig machen wollen oder bereits selbstständig tätig sind, sehen sich mit vielen Herausforderungen konfrontiert, die bei der Planung und Umsetzung der Praxisführung berücksichtigt werden müssen.

  • Welche Steuern müssen bezahlt werden?
  • Welche Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten gibt es?
  • Wie wird das eigene Honorar kalkuliert?

Neben der fachlichen Qualifikation ist ein solides kaufmännisches Wissen für eine erfolgreiche Selbstständigkeit unverzichtbar.
Der Impulse-Lehrgang “Praxisführung und Praxismarketing” vermittelt Ihnen solide Kenntnisse in der verschiedenen Gebieten von Existenzgründung und erfolgreicher Selbstständigkeit, versehen mit vielen Praxisbeispielen, die in konkretes Handeln umgesetzt werden können.

Weiterlesen …

Impulse Ausbildung “Gesundheits- und Präventionsberater/in” (Gesundheits- und Präventions-Coach)

 

In der heutigen schnelllebigen und leistungsorientierten Zeit leiden viele Menschen unter den gesundheitlichen Folgen von Stress, Bewegungsmangel und Ernährungsfehlern. Dabei rückt das Thema Gesundheit und die Möglichkeiten gesunder Lebensführung immer mehr in den Fokus unserer Gesellschaft. Die meisten Menschen sind bereit, mehr Verantwortung für ihr Wohlergehen zu übernehmen, werden aber durch die Fülle von Informationen und Empfehlungen in den Medien verunsichert.So kann eine fachkundige Gesundheitsberatung Orientierung und Hilfestellung geben, eigene Gesundheitsrisiken zu erkennen und diesen gegenzusteuern.

 

 

Als Gesundheits- und Präventionsberater/in (Gesundheits- und Präventions-Coach) geben Sie gesunden Menschen Hilfe zur Selbsthilfe, indem Sie sie im präventiven Bereich informieren, beraten, unterstützen und praktisch anleiten.

 

Typische Tätigkeitsfelder in der Gesundheitsberatung finden sich dabei vor allem in den Bereichen Ernährung, Entspannung und Bewegung.

 

Grundsätzlich arbeiten Sie als Gesundheits- und Präventionsberater/in (Gesundheits- und Präventions-Coach) mit körperlich und geistig gesunden Menschen, die etwas für sich und ihre Gesundheit tun wollen. Das Tätigkeitsfeld umfasst also vor allem die Bereiche Prävention und Gesundheitsförderung.

 

Weiterlesen …

Ältere Beiträge →